Veranstaltungen im Sommersemester 2019

In allen Veranstaltungen können Credit Points erworben werden.
Für alle folgenden Angebote ist eine verbindliche Anmeldung der Teilnehmerinnen erforderlich:
https://technikkompetenzen.de/anmeldung-zu-veranstaltungen/

Programm im Sommersemester 2019

1.1 Orientierung in Studium und Beruf
26. April 2019, ganztägiger Kick-Off-Workshop für Studentinnen der Uni Hamburg

1.2 Orientierung in Studium und Beruf (3. Juni 2019 plus online-Phase)
Blended-Learning Veranstaltung (Präsenz- und Online-Lehre) für Studentinnen aller Studienorte (1 SWS).
ORT: Die Kick-Off Präsenzlehre findet am 3. Juni in der Uni Bremen statt.

“Und was dann? – Reflektion der eigenen Studiensituation und Profilschärfung für den eigenen Lebensweg”

Stellst du dir manchmal die Frage was nach deinem Abschluss kommt? Wohin du beruflich willst? Welche weiteren Qualifikationen dir auf deinem Weg helfen können? Oder ob du vielleicht einen technischen Studiengang auf deinen Abschluss aufsatteln solltest?

Diese und weitere Fragen rund ums Thema Reflektion der eigenen Studiensituation sowie Profilschärfung für den eignen Lebensweg behandelt. In einer kleinen, vertraulichen Gruppe erhältst du die Möglichkeit deinen Weg aus einer neuen Perspektive zu betrachten, neue, passende nächste Schritte zu entdecken, sowie Unterstützung auf diesem Weg zu erfahren.

Nimm dir die Zeit für dich und deinen Lebensweg und sei dabei

Kick-Off: 3. Juni 2019, 13 – 16.30 h

Wöchentliche Meetings im virtuellen Raum nach Gruppenabsprache (Zeitumfang 1.5 h pro Woche) über 8 Wochen.

1.3 Einführung in die Informatik
ab 19. 7., 26.7., 2.8., 9.8.2019 als ganztägige Blockveranstaltung (2 SWS)
ORT: Uni Hamburg

1.4 Auffrischungskurs Mathematik mit spezifischen Elementen für Ingenieurwissenschaften (2 SWS)
vom 5.-9.8.2019 als ganztägige Blockveranstaltung
ORT: Uni Bremen

1.6 Einführung in die Ingenieurwissenschaften
Kurs- und Terminplanung ist noch in Arbeit

1.7 Hinweis auf die Sommeruniversitäten für Frauen in der Uni Bremen
Informatica Feminale und Ingenieurinnen-Sommeruni
Spezielle Kursempfehlungen für Studentinnen mit dem Ziel Ergänzungsstudium oder Fachwechsel mit den Schwerpunkten Nachhaltigkeit und Technik, Programmiereinführungen, Hardware, Berufs- und Studienorientierung.
Die Kurse finden als 2- bis 5-tägige Kurse vom 12.-30.8.2019 statt.
Alle Kurse sind einzeln anwählbar; es können Credit Points erworben werden. Das Gesamtangebot der Sommerunis umfasst ca. 40-50 Kurse. Das Programm umfasst auch zahlreiche Exkursionen in Unternehmen und Vorträge sowie Angebote zum Netzwerken mit Technikstudentinnen. Ausführliche Informationen zu den Kursen sowie die Anmeldung zu allen unter 1.7 genannten Kursen finden Sie unter https://www.ingenieurinnen-sommeruni.de oder unter https://www.informatica-feminale.de. Mit dem Stichwort “Transfer-Labor” werden Sonderkonditionen (keine Teilnahmegebühr, vorreservierte Plätze) erhältlich sein.

1.8 Auffrischungskurs Mathematik mit spezifischen Elementen für  Informatik (2 SWS)
vom 10.-13.9.2019 als ganztägige Blockveranstaltung täglich von 9-15 Uhr
DozentInnen: Dr. Frank Heitmann, Gila Dinter
ORT: Uni Hamburg, in der Welckerstr. 8, Raum 2.18

1.9 Vertiefungsworkshop zur Gestaltung des eigenen Berufs und Lebenswegs  (2 SWS)
vom 20.-21.9.2019 als ganztägige Blockveranstaltung täglich von 10-16.30 Uhr
Dozentin: Dr.-Ing. Steffi Beckhaus
ORT: Uni Hamburg, in der Welckerstr. 8, Raum 2.18

Gemeinsam erarbeiten wir, welche Ressoucen Ihr benötigt, um ein diversifiziertes Studium gut zu bewältigen, welche Werte Euch in Eurem Leben wichtig sind und was Ihr langfristig für Euren Beruf und Euren Lebensweg erreichen wollt. Wir legen erste Grundlagen für ein Inventar Eurer eigenen persönlichen Stärken, Fähigkeiten und Interessen, das Euch wertvolle Orientierung über Euch selbst und in der späteren aktiven Gestaltung Eures Berufslebens in einem heterogenen Berufsumfeld geben kann. Diese Grundlagenarbeit kann Euch ebenfalls hilfreiche Hinweise geben, wie Ihr Euer weiteres Studium gestalten wollt.

 

Es ist eine verbindliche Anmeldung der Teilnehmerinnen erforderlich: https://technikkompetenzen.de/anmeldung-zu-veranstaltungen/